Erfahrungsberichte

Vor Erleichterung geweint

Mir wurde diese Woche ein Kind anvertraut, das einen schweren Beinbruch oberhalb des Knöchels hatte (6 Wochen Liegegips/Krücken). Sie ist sieben und weigerte sich wegen des Gipses nur irgendwie den Fuß aufzusetzen. Gehen wollte sie gar nicht mehr. Ich hab mit den Chips EMO, TA und AUT balanciert. Danach wolte sie auch nicht gehen. Wir haben zumindest gemeinsam stehen geübt (die Hüfte ist immer eingeknickt) und ich hab abgewartet. Nach zwei Tagen ist das Kind dann selbst auf beiden Beinen ohne Krücken strahlend zur Tür hereinspazlert. Die Mutter hat vor Erleichterung geweint.

Ich auch beinahe.

N.M.

 

akury GmbH
Heiko Wenner
Zum Hartberg 20 
D-64739 Höchst im Odw.
Tel. 06163-9439736
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Newsletteranmeldung
*
Sie können sich jederzeit hier aus dem Verteiler austragen.
© 2018 akury GmbH

Produktsuche