Erfahrungsberichte

Basic Trust Chip

Bevor mir der Basic Trust Chip von meiner behandelten Ärztin ans Herz gelegt wurde, ging es mir psychisch sehr schlecht. So schlecht, dass ich mich stationär in eine psychosomatische Rehabilitationsklinik begab. Meine Stimmung war gedrückt, meine Gedanken rasten, ich hatte große Probleme mich selbst zu entschleunigen und generell gelassen zu bleiben. Ich war sehr misstrauisch gegenüber Menschen und machte mir selbst viel Stress. Demnach war es konstant schwer und anstrengend für mich den Alltag zu bewältigen. 

 

Nach einigen Wochen Therapieaufenthalt bekam ich von meiner Ärztin den Basic Trust Chip zur Unterstützung meiner Entwicklung. Der Chip sei symbolisch gleichzusetzen mit einer CD und ich sei der CD-Player. Zur Anwendung solle ich mir ein ruhiges Plätzchen suchen, den Chip in meine Hand nehmen und an etwas denken, was mir das Gefühl von „sich fallen lassen dürfen“ erinnert. Das tat ich direkt nach der Übergabe des Chips und als ich mir dieses Gefühl vorstellte, dachte ich an einen Mitpatienten. Dieser gab mir das Gefühl von Ruhe und Ausgeglichenheit. Jemand der an mich und meine Kraft glaubt.  

Seither trage ich diesen Basic Trust Chip in meinem BH auf der linken Seite über meinem Herzen. Allein der Gedanke, dass dieser Chip gespeichert mit meiner und seiner positiven, starken und gelassenen Energie ist, gibt mir Halt und Ruhe. Zu wissen, dieser Chip und diese Kraft ist stets an meiner Seite, verleiht noch mehr Kraft. Kraft, die in mir steckt und der Chip erweckt. Ich kann dieses Produkt nur weiterempfehlen. 

Liebe Grüße & besten Dank, S. G.

akury GmbH
Heiko Wenner
Zum Hartberg 20 
D-64739 Höchst im Odw.
Tel. 06163-9439736
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Newsletteranmeldung
*
Sie können sich jederzeit hier aus dem Verteiler austragen.
© 2018 akury GmbH

Produktsuche