Erfahrungsberichte

Schnelle Besserung mit Basic-Trust-Chip

"Zu mir kam ein sechsähriges Mädchen mit ihrer Pflegemutter. Das Mädchen hatte in ihren ersten drei Lebensjahre nicht viel Schönes erleben dürfen: Drogen, Gewalt, Missbrauch, Hunger ... Der Muskeltest zeigte gleich den Bedarf am "Basic-Trust-Chip" an. Nach der Behandlung fragte ich, ob sie ihn weiter verwenden sollte und wie lange.

Es zeigte an "für immer". Deshalb habe ich ihn der Mutter gleich mitgegeben und sagte ihr, sie soll ihn in den Kopfkissenbezug geben. Nach zwei Wochen schrieb mir die Mutter, dass das Mädchen seither wieder in ihrem eigenen Bett schläft. Wenn sie dann morgens kommt, hat sie ihr Kissen unterm Arm.“

K.M. Therapeutin aus Österreich

akury GmbH
Heiko Wenner
Zum Hartberg 20 
D-64739 Höchst im Odw.
Tel. 06163-9439736
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Newsletteranmeldung
*
Sie können sich jederzeit hier aus dem Verteiler austragen.
© 2018 akury GmbH

Produktsuche