akury Energiekarte

akury Energiekarte

Mit der akury Energiekarte wird das Wasser wieder mit den Informationen von ursprünglichem Quellwasser energetisiert und dadurch vitalisiert. Seine molekulare Ordnung ist wieder hergestellt. Überzeugen Sie sich selbst. Die mit der akury Energiekarte vitalisierten und energetisierten Getränke und Lebensmittel werden im Geschmack weicher und aromatischer.

Da der Mensch zu über 70 Prozent aus Flüssigkeit besteht, hebt die Karte auch hier das Energieniveau an, wenn man diese bei sich trägt. Nach Tests im Internationalen Institut für Biophysik (Prof. Popp) in Neuss, regt die akury Energiekarte sogar unser körpereigenes Regulationssystem an. Sie können die akury Energiekarte beispielsweise in Ihrer Handtasche tragen. Ihre Wirkung ist im Umkreis von 40 cm zu 100% gegeben.

Ziele:

  • Harmonisieren von Wasser und Getränken
  • Vitalisieren von Lebensmitteln
  • Anregen des körpereigenen Regulationssystems

 

Anwendung: 

Die Energiekarte im Scheckkartenformat ist mit einem Lentikulardruck versehen. Sie kann ihn der Tasche getragen werden. Zur Vitalisierung von Lebensmittel und Getränken einfach in den Kühlschrank legen oder als Untersetzer verwenden.

67,00 €
akury Linderungs-Tape

akury Linderungs-Tape

soll eine Vertrauensbrücke zwischen dem Produkt und dem Kunden bilden. Der Kunde soll sich von der Wirkkraft des akury Linderungs-Tapes überzeugen und Vertrauen in die Produktqualität der bereits bestehenden akury Informations-Chips gewinnen. Danach wird er sich entscheiden, ob er weitere Tapes kauft oder auf den entsprechenden Informations-Chip umsteigt.

Anwendung:

Das „Linderungs-Tape“ auf den Schmerzpunkt oder zwischen zwei Schmerzpunkte kleben, in dem die weiße mit „Pino“ gekennzeichnete Folie abgezogen wird. Das Tape hat eine starke Haftkraft und kann auch beim Duschen getragen werden. Je nach Klebepunkt kann es bis zu 4 Tagen haften. Danach verliert es seine Wirkkraft.

Warnhinweis:

Das Linderungs-Tape bitte nicht direkt auf Wunden, Verbrennungen, Schleimhäuten sowie Mund, Nase oder Augen kleben. Bei der Anwendung des Tapes kann es in seltenen Fällen zu Hautreizungen oder allergischen Reaktionen kommen. Beim Auftreten von unerwünschten Wirkungen ist die Behandlung sofort zu beenden und das Tape von der Haut zu entfernen. Bei bestehender Überempfindlichkeit gegen Pflaster oder Tapeverbände sollte das Tape zunächst an einer kleineren Hautstelle getestet werden. Dabei ist zu bedenken, dass es nicht nur zu allergischen Sofortreaktionen, sondern auch zu Spättyp-Reaktionen (nach ca. 24-48 Stunden) kommen kann.

Hinweise:

Wir haben das Tape von „Pino“ gewählt und es mit dem Einverständnis der Firma veredelt. Das Pino-Tape bietet für unsere Anwendungsbereiche optimal Voraussetzungen.

Laut der Produktbeschreibung der Firma „Pino“ ist das Tape:

  • universell einsetzbar
  • hält allen sportlichen Aktivitäten stand
  • mit extrastarker Klebekraft für hohe Beanspruchung
  • revolutionäres Trägermaterial aus leichtem Rayon, besonders wasserabweisend und schnell trocknend
  • ideal geeignet auch für stark schwitzende Patienten
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • besonders lange Tragedauer
  • latexfrei
  • Medizinprodukt

 

8,00 €
akury Schlafgut-Tape

akury Schlafgut-Tape

soll eine Vertrauensbrücke zwischen dem Produkt und dem Kunden bilden. Der Kunde soll sich von der Wirkkraft des akury Schlafgut-Tapes überzeugen und Vertrauen in die Produktqualität der bereits bestehenden akury Informations-Chips gewinnen. Danach wird er sich entscheiden, ob er weitere Tapes kauft oder auf den entsprechenden Informations-Chip umsteigt.

Anwendung;

Das akury Schlafgut-Tape einfach auf das Kopfkissen kleben (die weiße, mit „Pino“ gekennzeichnete Folie abziehen und das Tape auf den Kissenüberzug aufkleben). Das Tape hat eine starke Haftkraft und kann bis zum nächsten Waschen des Kissenüberzugs haften bleiben. Mit dem Abziehen vom Kissenüberzug verliert es seine Wirkkraft.

Warnhinweis:

Das Schlafgut-Tape bitte nicht direkt auf Wunden, Verbrennungen, Schleimhäuten sowie Mund, Nase oder Augen kleben. Bei der Anwendung des Tapes kann es in seltenen Fällen zu Hautreizungen oder allergischen Reaktionen kommen. Beim Auftreten von unerwünschten Wirkungen ist das Tape vom Kissenüberzug zu entfernen oder das Kissen umzudrehen, so dass der Hautkontakt mit dem Tape vermieden wird. (Das Tape behält dabei trotzdem die volle Wirkkraft). Bei bestehender Überempfindlichkeit gegen Pflaster oder Tapeverbände sollte das Tape auf die Rückseite des Kissenbezuges geklebt werden, um Hautkontakt zu vermeiden.

Hinweise:

Wir haben das Tape von „Pino“ gewählt und es mit dem Einverständnis der Firma veredelt. Das Pino-Tape bietet für unsere Anwendungsbereiche optimal Voraussetzungen.

Laut der Produktbeschreibung der Firma „Pino“ ist das Tape:

  • universell einsetzbar
  • hält allen sportlichen Aktivitäten stand
  • mit extrastarker Klebekraft für hohe Beanspruchung
  • revolutionäres Trägermaterial aus leichtem Rayon, besonders wasserabweisend und schnell trocknend
  • ideal geeignet auch für stark schwitzende Patienten
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • besonders lange Tragedauer
  • latexfrei
  • Medizinprodukt

 

 

8,00 €
akury Schungit-Amulett ringförmig

akury Schungit-Amulett ringförmig

Das akury-Amulett besteht aus Schungit, einem kohleartigen Gestein, das über 600 Mio. Jahre alt ist. Schungit kommt nur an wenigen entlegenen Orten Ostnnlands und Russlands vor, unter anderem in der Shungaregion, welcher der Stein seinen Namen verdankt. Der Schungit wird aufgrund seiner reinigenden Eigenschaften als Heilstein betrachtet. Ferner kommt er in Kohleltern zum Einsatz. Da er sich selbst auf- und entladen kann, ist eine „energetische Reinigung“ des Amulettes nicht erforderlich. Die farbige Ober- äche der Vorderseite des Schungit-Amulettes ist nach dem gleichen Prinzip aufgebaut wie der akury-Chip und die akury-Energiekarte. In Kombination mit der akury-Energiefolie auf der Vorderseite wirkt der Heilstein harmonisierend. Durch das Tragen des akury-Schungit-Amulettes kann sich Ihr gesamtes Energiesystem in sehr kurzer Zeit regulieren. Körper, Seele und Geist kommen schnell ins Gleichgewicht. Energieblockaden können sich auösen, so dass Heilungsprozesse besser in Gang kommen.

Anwendung:

Das Schungit-Amulett sollte anfangs nicht länger als 15 Minuten am Körper getragen werden, da sich der Organismus langsam an die hohe Schwingung gewöhnen soll. Nach der Eingewöhnungszeit können Sie Ihr Schungit-Amulett 8 – 10 Stunden täglich tragen. Er sollte stets mit der Folienseite nach außen, also vom Körper wegzeigend, getragen werden.

Ziele
  • Körper, Geist und Seele und ins Gleichgewicht bringen
  • Energieblockaden auösen
  • Heilungsprozesse unterstützen

 

Eigenschaften

Schungit-Amulett ist in drei Farbvariationen erhältlich. Um seine Wirkungskraft zu erhalten, darf er keinen Temperaturen von über 60° C ausgesetzt werden. Bitte auch vor Nässeschützen. Schungit kann Abfärbungen hinterlassen. Beim Tragen von heller Kleidung können leichte graue Abfärbungen entstehen.

72,00 €
Farbe:

akury Schungit-Amulett rund

akury Schungit-Amulett rund

Das akury-Amulett besteht aus Schungit, einem kohleartigen Gestein, das über 600 Mio. Jahre alt ist. Schungit kommt nur an wenigen entlegenen Orten Ostnnlands und Russlands vor, unter anderem in der Shungaregion, welcher der Stein seinen Namen verdankt. Der Schungit wird aufgrund seiner reinigenden Eigenschaften als Heilstein betrachtet. Ferner kommt er in Kohleltern zum Einsatz. Da er sich selbst auf- und entladen kann, ist eine „energetische Reinigung“ des Amulettes nicht erforderlich. Die farbige Ober- äche der Vorderseite des Schungit-Amulettes ist nach dem gleichen Prinzip aufgebaut wie der akury-Chip und die akury-Energiekarte. In Kombination mit der akury-Energiefolie auf der Vorderseite wirkt der Heilstein harmonisierend. Durch das Tragen des akury-Schungit-Amulettes kann sich Ihr gesamtes Energiesystem in sehr kurzer Zeit regulieren. Körper, Seele und Geist kommen schnell ins Gleichgewicht. Energieblockaden können sich auösen, so dass Heilungsprozesse besser in Gang kommen.

Anwendung:

Das Schungit-Amulett sollte anfangs nicht länger als 15 Minuten am Körper getragen werden, da sich der Organismus langsam an die hohe Schwingung gewöhnen soll. Nach der Eingewöhnungszeit können Sie Ihr Schungit-Amulett 8 – 10 Stunden täglich tragen. Er sollte stets mit der Folienseite nach außen, also vom Körper wegzeigend, getragen werden.

Ziele
  • Körper, Geist und Seele und ins Gleichgewicht bringen
  • Energieblockaden auösen
  • Heilungsprozesse unterstützen

 

Eigenschaften

Schungit-Amulett ist in drei Farbvariationen erhältlich. Um seine Wirkungskraft zu erhalten, darf er keinen Temperaturen von über 60° C ausgesetzt werden. Bitte auch vor Nässeschützen. Schungit kann Abfärbungen hinterlassen. Beim Tragen von heller Kleidung können leichte graue Abfärbungen entstehen.

58,00 €
* Farbe:

akury GmbH
Heiko Wenner
Zum Hartberg 20 
D-64739 Höchst im Odw.
Tel. 06163-9439736
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Newsletteranmeldung
*
Sie können sich jederzeit hier aus dem Verteiler austragen.
© 2018 akury GmbH

Produktsuche